DIE MAGISCHE 5 PRÄSENTIERT VON GASTON


Donnerstag 10. Oktober 2019
20:00 Uhr
Meta Theater, Osteranger 8, 85665 Moosach bei Grafing


Karten:
Eintritt 18,00 €/ erm. 14,00 €



Ein Spektakel außergewöhnlicher Zauberkunst, präsentiert von Gaston Florin, Weltmeister der Zauberkunst

Die magische 5 lässt dich nicht gleichgültig zurück. 5 kann weniger als vier sein und mehr als sechs. Denn 5 mal lächeln zählt mehr als sechs mal Pech. Besser 5 laute Lachanfälle als vier Tritte gegen das Schienbein. 5 Artisten braucht man, um ein großes Spektakel zu sehen. Und 5 sind es, die Dich von nun an träumen lassen.

5 wurde aus der Gemeinschaft 5 unruhiger Geister des internationalen Magier-Panoramas geboren: Pantomime-Ensembles Tuttilifamili, der Tagträumer Gonzalo Albiñana, der deutsche Meister aller Bühnen, Gastón Florín und Imanol Ituiño aus Bilbao. Gemeinsam treiben sie ihren Unfug in einer unvergleichlichen Show. Für jedes Publikum, aber es ist kein Kindertheater!

Gastón Florín

Dieser unglaublich wandlungsfähige Zauberer und Schauspieler führt seine Rollen in unerwarteter Perfektion aus. Seine Magie ist frisch, dynamisch und eigenartig. Sein deutsch ist wie für ihn unser spanisch. Perfekt und unverständlich.

Gonzalo Albiñana

Wurde von Madrid adoptiert, träumt von Unmöglichkeiten, ist Traummacher und nicht dazu imstande, den Salat zu beenden, ohne auch nur eine Verrücktheit mehr in sein Notizbuch zu schreiben. Seine Nummern gehen direkt ins Herz, duften nach Margeriten, erinnern an die zerfließenden Uhren von Dalí und schmecken nach dem Bankett von Duchamp.

José Rodríquez Ruiz

Zauberer, Schauspieler, Puppenspieler und begeisterter Couch-Siesta-Halter. Seine Erfahrung als Manipulator von Handpuppen zeigt, dass seine Hände ein Eigenleben zu haben scheinen. Gründete zusammen mit Ana Puerta das Pantomime- und Magie-Ensemble Tuttilifamili. Spricht wenig.

Ana Puerta Garía

Schauspielerin und Komödiantin parexcellence, Ausbildung in Granada und in Madrid an der Escuela de Teatro Mart Navarro y Andrées Hernández unter der Leitung von Jacques Leçoc und Roy Hart. Nach einigen Erfahrungen als Manipulatorin von Handpuppen (und Personen), gründet sie mit José Rodríguez das Ensemble Tuttilifamili. Auch sie spricht wenig.

Imanol Ituiño

Als er als kleiner Junge von einer Schachtel Kekse viel, fand er eine Schachtel Kekse, in der jedoch keine solchen waren. Dafür entdeckte er dort jede Menge Magie, die uns tief in das kindliche Träumen eintauchen läßt.  Für seine Magie, muss man durch ein Nadelöhr blicken, um sie zu sehen. Seine Kunst ist intim, erheiternd und perfekt auf dem Punkt.