MUSIC IS MY HOMELAND / SYRIAN-BAVARIAN CONNECTION


Sonntag 27. November 2016
20.00 Uhr
Meta Theater, Osteranger 8, 85665 Moosach bei Grafing



Die beiden syrischen Musiker Ehab Abo Fakhir und Abathar Kmash kamen nach ihrer Flucht aus Syrien im Januar 2016 nach München und lernten durch die Vermittlung einer ehrenamtlichen Helferin den experientierfreudigen Multiinstrumentalisten Ardhi Engl bei einem seiner Solo-Konzerte kennen. Es gab sofort zündende Funken und aus der Begegnung entstand die Idee zu einem ersten gemeinsamen Konzert, das auch bald verwirklicht werden konnte – zusammen mit dem Schlagzeuger und Percussionist Rudolf Roth, der sich ebenfalls schon seit vielen Jahren mit der Verbindung von arabischer und westlicher Musik beschäftigt hat.

Neben Stücken aus dem arabischen Raum entsteht in diesem Quartett aber sowohl durch die experimentellen Instrumente Engls als auch durch die Verwebung europäischer Klassik und sogar bayrische Volksmusik mit arabischen Elementen, ein ganz eigener spielerischer Brückenschlag, eine authentische spannende und zugleich berührende Musik jenseits jeglicher Klischees.

Besetzung:
Abathar Kmash – Oud

Ehab Abo Fakir – Viola

Ardhi Engl – traditionelle und experimentelle Instrumente

Rudolf Roth – Percussion, Drums