QUO VADIS EUROPA? BUCHVORSTELLUNG


Samstag 09. November 2019
17.00 Uhr
Schauspielhaus Leipzig (Rangfoyer), Bosestraße 1, 04109 Leipzig


Karten:
freier Eintritt



Buchvorstellung: Res publica Europa – Networking the performing arts in a future Europe

Samstag 09. November 2019, Schauspielhaus Leipzig (Rangfoyer), 17.00 Uhr Eintritt frei; im Rahmen von Euro-Szene Leipzig

Axel Tangerding, Künstlerischer Leiter Meta Theater, München, im Gespräch mit Dr. Martina Bako, Theaterwissenschaftlerin, Leipzig

Res publica Europa / Networking the performing arts in a future Europe: Herausgegeben von Christopher Balme, Direktor des Instituts für Theaterwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München, und Axel Tangerding, künstlerischer Leiter des Meta Theater München und des IETM Plenary Meeting Munich. Mit Beiträgen von Robert Menasse, Ulrike Guérot und Kathrin Röggla. Paperback mit ca. 150 Seiten, Format 140 x 240 mm, Deutsch/Englisch; Verlag: Theater der Zeit, RECHERCHEN 147, ISBN 978-3-95749-201-2