Jahresarchiv 2018

PROCLAIMING THE EUROPEAN REPUBLIC !

 

THE EUROPEAN BALCONY PROJECT: PROCLAIMING THE EUROPEAN REPUBLIC! Idea & Concept ULRIKE GUÉROT / ROBERT MENASSE / MILO RAU In the anniversary and commemoration year 2018, we want to look into a common European future with the famous phrase of … Weiterlesen

IETM MUNICH PLENARY MEETING 2018

 

Vom 1.11. – 4.11. 2018 findet das IETM Plenary Meeting statt, erstmals in München, und nach Berlin 2010 zum zweiten Mal überhaupt in Deutschland. Brennpunkt und brisantes Thema des diesjährigen Meetings ist RES PUBLICA EUROPA. Über 500 freie Kunstschaffende und … Weiterlesen

SHIRO TAMURA / NÔ THEATER UND ROCKABY / SAMUEL BECKETT

 

Vergiss das Theater und sieh auf das Nô, vergiss das Nô und sieh auf den Spieler, vergiss den Spieler und sieh auf das Herz, vergiss das Herz, und du wirst Nô verstehen.“ Nô Meister Akira Matsui gibt mit den beiden … Weiterlesen

ROUSILVO REQUIEM / BALKAN VOLKSOPER

 

„Rousilvo“ ist der alte slawische Name für das Dorf Xanthogeia, einige Kilometer entfernt von der Stadt Edessa im Nordwesten Griechenlands nahe der Grenze zur Republik Mazedonien. Dort ist der Multi-Instrumentalist Dine Doneff aufgewachsen, seiner Familie aber und den Bewohnern von … Weiterlesen

KASPAR VON PETER HANDKE

 

Kann man einen Menschen durch Sprechen, durch eine Sprechfolterung – wie Handke es ausdrückt – zu einer Identität bringen? Am Anfang ist Kaspar eine Art autistisches Wesen mit einem unmittelbaren und grenzenlosen Bezug zu allem, was ihn umgibt. Am Ende … Weiterlesen

EDGE OF NOUGAT MIT HIROYO KITAO

 

The edge of nougat … Dinge, die unbemerkt verschwinden, aber existieren bevor man sie bemerkt… Hiroyo Kitaos Solo Performance ist eine Welt ohne Worte, 身体事 / SHINTAI-GOTO ist ein Dialog zwischen dem Bewusstsein und dem Unbewussten. Mit unseren so verschiedenen … Weiterlesen

ATELIER DIAGONALE 30.JUNI / 1.JULI 2018

 

Chantal Maquet – Malerei und Video zu sehen im Meta Theater 30.6. 15.00 – 20.00 Uhr und 1.7. 11.00 – 20.00 Uhr Medi/eval / live concert im Meta theater 30.6. 21.00 Uhr: Cornelia Melián – voice, analog instruments Philipp Kummer … Weiterlesen

ALTAI MUSIK-ENSEMBLE ULAANBAATAR / MONGOLEI

 

Mongolei, das Steppenland in Zentralasien, steht für unberührte Natur, das Nomadenleben, die Jurten aus Filz, die endlose Weite, die Wüste Gobi und das Altai-Gebirge. Wind weht und Pferdehufe dröhnen. Wie sehr die Nomaden ihren Schafherden, den Pferden und Kamelen, den … Weiterlesen

JOURNEYING FROM THE NATYASHASTRA TO BOLLYWOOD / WORKSHOP WITH KIRTANA KUMAR

A workshop for actors, dancers, lay people, young, older… to understand the links between classical arts and Bollywood.Through the study of three distinct skills… 1  Navarasa (Theory of 9 Emotions) 2  Mudras (hand gesture) 3  Konokol (vocal percussion) …the participants … Weiterlesen

CHANDNI RATEIN / MOONSTRUCK MUSIC & POETRY MIT KIRTANA KUMAR UND KONARAK REDDY

Poetry and live music come together to explore two co-existing worlds, that of fantasy on the one hand and the hard reality of Indian tradition on the other. Juxtaposing pop poetry about Bollywood with classical text and finger style guitar, … Weiterlesen

SELBSTPORTRAIT MIT EIERN / NATALIE RECKERT

Artistik, Tanz und Belastungsexperimente. Beinhaltet Handstände, Irritation und vielleicht auch einige Eier… „Ein Handstand ist ein pulsierendes Gebilde bestehend aus einem Kopf, einem Körper, zwei Armen und zwei Beinen. Die einzelnen Teile des Handstands werden durch Proteine miteinander verbunden, die … Weiterlesen

TRIPTICO: OSSOS, BATOM VERMELHO E HAMLET + UNAUSSPRECHBARLICH

Triptychon: Knochen, roter Lippenstift und Hamlet / Eine Frau, ein schwarzes Tuch, ein Stuhl… / Sie lehnte sich nach links / Gegensätze und Ausgesetztsein, Füße, Hände auf dem Boden / Knochen, Knochen, Knochen, 3 mal Knochen / Blanke Füße, Gesicht … Weiterlesen

HIPPOLYTOS / SZENISCHE LESUNG MIT STEFAN HUNSTEIN + SHENJA LACHER

Hippolytos – der Menschenbaum Wie weit darf ein Künstler gehen, um ein möglichst wahrhaftiges Kunstwerk zu schaffen? In dem Theaterstück von Simon Werle wird vor den Augen des Malers Parrhasios ein Sklave zur Tode gefoltert. Der Maler wird dadurch zu … Weiterlesen