Jahresarchiv 2016

VERLEIHUNG DER WILHELM HAUSENSTEIN EHRUNG

 

Die Bayerische Akademie der Schönen Künste vergibt die Wilhelm-Hausenstein-Ehrung für Verdienste um kulturelle Vermittlung an den Architekten, Regisseur und Schauspieler Axel Tangerding. Die Preisverleihung findet am Montag, den 12. Dezember, um 19 Uhr in den Räumen der Bayerischen Akademie der … Weiterlesen

NÔ WORKSHOP MIT AKIRA MATSUI

 

Mit minimalsten Bewegungen kann der Nô Spieler größte Wirkung erzielen. Nô Tanz unterscheidet sich grundlegend von westlichen Tanzstilen. Das erste kata (Bewegungsmuster) heißt umpo oder hakobi und stilisiert das Gehen, besser gesagt das Gleiten. Der Schauspieler gleitet auf den Fersen, … Weiterlesen

NÔ TRILOGIE / AKIRA MATSUI UND ENSEMBLE

„Vergiss das Theater und sieh auf das Nô, vergiss das Nô und sieh auf den Spieler, vergiss den Spieler und sieh auf das Herz, vergiss das Herz, und du wirst Nô verstehen.“ Nô Meister Akira Matsui gibt mit der Nô … Weiterlesen

100 JAHRE DADA

 

Vor 100 Jahren gründeten Exilanten in Zürich das Cabaret Voltaire. Mit Trommelkonzerten, Maskentänzen, absurden Gedichten und Extremvorträgen von Manifesten protestierten sie gegen den Irrsinn des 1. Weltkriegs und nannten sich DADA. Wir feiern diese Kunst am Rande des Nervenzusammenbruchs und … Weiterlesen

MUSIC IS MY HOMELAND / SYRIAN-BAVARIAN CONNECTION

Die beiden syrischen Musiker Ehab Abo Fakhir und Abathar Kmash kamen nach ihrer Flucht aus Syrien im Januar 2016 nach München und lernten durch die Vermittlung einer ehrenamtlichen Helferin den experientierfreudigen Multiinstrumentalisten Ardhi Engl bei einem seiner Solo-Konzerte kennen. Es … Weiterlesen

ODISSI TANZ INDIEN / MONALISA GOSH

 

‘Nrutyasri’ Monalisa Ghosh aus Kolkatta gilt als eine der wichtigsten Vertreterinnen der jungen Generation von Odissi Tänzerinnen, die erstmals im Meta Theater 1998 zu sehen war. Sie lernte beim Wiederentdecker des Tempeltanzes, Kelucharan Mahapatra. Monalisa Ghosh ist international tätig, mit … Weiterlesen

DIE FARBE ROT / MALEREI / ANJA VON WINS

In ihrer Malerei lenkt Anja von Wins den Betrachter in auffallender Direktheit mitten ins erzählerische Bildgeschehen: in eine Landschaft, eine Stimmung, einen Gedanken. Solcher Art ganz nahe gerückt, entfalten sich vor seinen Augen phantastisch-arabesk ausgreifende Linien und so ab-wechslungsreich wie … Weiterlesen

DIE KUNST DES GERÄUSCHEMACHENS

Ein performativer Vortrag von und mit Andrea Kilian und Max Bauer Seit den Anfängen des Tonfilms sitzen Geräuschemacher in Studios und vertonen laufende Bilder in „Echtzeit“. Das Handwerk erlernt man bis heute nur durch Überlieferung – und kleine Geheimnisse der … Weiterlesen

GESANGSWORKSHOP MIT VOKALENSEMBLE AUS GEORGIEN

 

Gesangsworkshop: traditionelle Georgische Musik mit dem Ensemble “Adilei” Die Georgische Musik ist weltweit bekannt für ihre reiche und einzigartige Mehrstimmigkeit. In Georgien ist Singen mehr als nur Gesang, es ist Ausdruck von Freundschaft und Kommunikation miteinander. Das Ensemble Adilei ist … Weiterlesen

VOKALENSEMBLE ADILEI / GEORGIEN

Das Vokalensemble „Adilei“ präsentiert das erste Mal in Deutschland traditionelle Georgische Musik – lebendig und jung – am 7. Oktober im Meta Theater. Am 8. Oktober bietet das Ensemble einen Gesangsworkshop an. Seit ihrer Kindheit kennen sie sich und singen … Weiterlesen

@WORK – WORKSHOPREIHE FÜR JUGENDLICHE

Geile Jobs – workshops zu außergewöhnlichen Berufsideen am 10.9.16 im Rahmen der Kulturtage Ebersberg . Anerkennung, Spaß und Kohle soll der Job sichern – aber wie erreicht man das? Hier kann mans ausprobieren: Bei den Workshops von @work können Jugendliche … Weiterlesen

HEIMAT-LOS / PODIUMSDISKUSSION

Der alte Schöpfungsmythos Enuma Elisch wird mit mehreren Generationen der Augsburger Assyrer auf die Bühne gebracht und zeigt seinen Gehalt im Lichte aktueller Fragen. Wo ist Heimat und woher kommt dieses Gefühl? Eine kulturelle Identität stärkt und schweißt zusammen, aber … Weiterlesen

ENUMA ELISCH – EIN MODERNER SCHÖPFUNGSMYTHOS

„Feiert den Anfang unserer Welt!“ So endet der assyrische Schöpfungsmythos Enuma Elisch und die Theatergruppe des Mesopotamien-Vereins Augsburg befragt den darin erzählten Konflikt zwischen Jung und Alt auf seine aktuelle Tragfähigkeit. Die Gotteltern Apsu und Tiamat streiten mit ihren Kindern, … Weiterlesen

ENUMA ELISCH – EIN MODERNER SCHÖPFUNGSMYTHOS

„Feiert den Anfang unserer Welt!“ So endet der assyrische Schöpfungsmythos Enuma Elisch und die Theatergruppe des Mesopotamien-Vereins Augsburg befragt den darin erzählten Konflikt zwischen Jung und Alt auf seine aktuelle Tragfähigkeit. Die Gotteltern Apsu und Tiamat streiten mit ihren Kindern, … Weiterlesen

PANSORI MIT SOEUL SORIPAN AUS KOREA

‘SoeulSoripan’ ist eine Truppe, die im Auftritt von Pansori, einer Art von traditionellem koreanischen Gesang, spezialisiert ist, sowie in anderen Volksgesangsstilen und neu kreierten Stücken. Pansori besteht aus einem Sänger (dem ‘Sorikkun’), der im Zusammenspiel mit den Rhythmen des begleitenden … Weiterlesen

MINYO UND PANSORI GESANGSWORKSHOP

Frau Min Hye Sung führt praktisch in den Volksgesang Minyo und den Pansori Gesang ein. Die Teilnehmer lernen im Minyo Stil Jindo das Lied Arirang (https://www.youtube.com/watch?v=6TyplwmcbTA), im Pansori Stil aus der Geschichte Sarangga das Lied Chunhyangga (https://www.youtube.com/watch?v=E6DWeukvYpQ). die Geschichte Chunhyangga … Weiterlesen

AUTODIFFAMAZIONE / SELBST-BEZICHTIGUNG / PETER HANDKE

“Ich bin nicht, was ich gewesen bin. Ich bin nicht gewesen, wie ich hätte sein sollen. Ich bin nicht geworden, was ich hätte werden sollen. Ich habe nicht gehalten, was ich hätte halten sollen” Zum Stück: “In der extremen Klarheit … Weiterlesen

DAS ENDE DER MEGAMASCHINE – MIT FABIAN SCHEIDLER

Geschichte einer scheiternden Zivilisation – Lesung mit dem Autor Fabian Scheidler, Berlin „Warum schreitet die ökologische Zerstörung des Planeten trotz unzähliger Klimagipfel ungebremst voran? Warum hungern mehr Menschen als je zuvor auf der Erde, obwohl noch nie so ungeheure Reichtümer … Weiterlesen

A TRIP TO SUDAN / PERSPEKTIVE DURCH BILDUNG

Der Sudan ist kein alltägliches Reiseland und die Freunde von Hilat Al Bir sind keine normale Reisegruppe. Natürlich ist der Nil trotzdem ein Muss, genau wie die Hauptstadt Khartoum, die tanzenden Derwische und die spektakulären Neuausgrabungen der Tempel von Naga. … Weiterlesen

RESTE VON GESTERN – HÖR-SPIEL-PERFORMANCE

Hör-Spiel-Performance zum Thema „Flüchtlingskrise“ und Alltagsrassismus Krieg und Terror in  Syrien, Not und Elend nicht nur da: Millionen klopfen in Europa, in Deutschland an die Tür. Einerseits große Hilfsbereitschaft und andererseits der AFD und Pegida und europaweit ähnliche erstarkende „Volksbewegungen“. … Weiterlesen

MUSICOPHILIA / Wissenschaftliches Vorprogramm

Die MUSICOPHILIA Vorstellungen im Schweren Reiter München werden von einem wissenschaftlichen Vorprogramm begleitet, in Kooperation mit dem Max-Plack-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig, und der Berlin School of Mind and Brain statt. An allen Vorstellungsabenden ergänzen Vorträge aus dem klinischen … Weiterlesen

  MUSICOPHILIA / NACH OLIVER SACKS / IN MÜNCHEN

Musiktheatrale Performance nach Oliver Sacks Bestseller “Der einarmige Pianist” über Gehirn und Musik Music meets neurology. Science meets colour. Listening for a way into our brains. MUSICOPHILIA mit Figuren aus Oliver Sacks’ Bestseller „Der einarmige Pianist“ fu¨hrt das Publikum auf … Weiterlesen

MANN SPRICHT FRAU / MIT GASTON FLORIN

Andere Menschen verstehen heißt ein Stück weit in ihren Schuhen gehen – egal, ob Business-Schnürschuhe, Sneakers oder High Heels. Wie kann ich Perspektivenwechsel spielerisch erleben und Anders-Sein als Bereicherung wahrnehmen? Dauer: ca. 90 Minuten „Ich habe Gaston Florin erlebt, wie … Weiterlesen