Guests & Friends


BASS ‚N VIOLIN MIT JACQUES BONO UND TIEN-HSIN WU

 

Samstag 9. September 2017
20.00 Uhr


Mit ihrer CD „Bach in Los Angeles“ schafften es Jacques Bono am E-Bass und Tien-Hsin Wu an der Violine in die Amazon und ITune Charts an die Spitze. Die zweistimmigen Inventionen und die erste Cello Suite auf dem E-Bass sind … Weiterlesen


Archiv

ARDHI ENGLS MUSIKALISCHE WUNDERKAMMER

 

Der experimentierfreudige bayrisch-sumatranische Gitarrist, Multiinstrumentalist und Instrumenten-Erfinder lädt ein auf eine Entdeckungsreise durch seine skurril-schöne musikalische Welt, die beim besten Willen in keine Schublade passt. Bekannt dafür, einfachsten Gegenständen hochmusikalische Zaubereien zu entlocken, schlingert er mit augenzwinkernder Selbstverständlichkeit zwischen E- … Weiterlesen

MIX MATCH – MUSIKALISCHES KINDERTHEATER

 

MIX MATCH – musikalisches Kindertheater für alle ab 4 Jahren –  ist eine Expedition ins Reich der Phantasie. Ein Objekttheater, fast ohne Worte, magisch und absurd-komisch mit der Schauspielerin Judith Huber und dem Münchner Trautonium-Virtuosen Peter Pichler. Unbefangen und subversiv werden … Weiterlesen

THINK TWICE / ANOTHER DAY PARADISE / PERFORMANCE

 

2016 war der ugandische Tänzer und Designer Philip Buyi auf Initiative des Münchner Regisseurs Horst Konietzny für einen Monat Stipendiat in der Villa Waldberta. In verschiedenen Workshops für Tänzer*innen der freie Szene, Schüler*innen und Migrant*innen, sowie in einer Konzert- bzw. … Weiterlesen

KATIE CRUEL / JAZZKONZERT

Jazzkonzert mit Fjoralba Turku -vocals, Max Grosch – violin, und Geoff Goodman – guitar, eine Mischung aus verschiedenen Genres und Klangfarben – eigene sowie traditionelle Kompositionen, Folk, Blues, Jazz, Weltmusik sowie klassische Klänge und freie Improvisationen; Fjoralba Turkus albanische Vokalklänge … Weiterlesen

TÄNZER AUS UGANDA / COME TOGETHER / LET US MEET

 

2016 war der ugandische Tänzer und Designer Philip Buyi auf Initiative des Münchner Regisseurs Horst Konietzny für einen Monat Stipendiat in der Villa Waldberta. In verschiedenen Workshops für Tänzer*innen der freie Szene, Schüler*innen und Migrant*innen, sowie in einer Konzert- bzw. … Weiterlesen

KERN / SPALTUNG / MACHT / SÜNDE

Claus Biegert  Atomgeschichten im Dialog mit Sebi Tramontana Posaune

MUSIC IS MY HOMELAND / SYRIAN-BAVARIAN CONNECTION

Die beiden syrischen Musiker Ehab Abo Fakhir und Abathar Kmash kamen nach ihrer Flucht aus Syrien im Januar 2016 nach München und lernten durch die Vermittlung einer ehrenamtlichen Helferin den experientierfreudigen Multiinstrumentalisten Ardhi Engl bei einem seiner Solo-Konzerte kennen. Es … Weiterlesen

ODISSI TANZ INDIEN / MONALISA GOSH

 

‘Nrutyasri’ Monalisa Ghosh aus Kolkatta gilt als eine der wichtigsten Vertreterinnen der jungen Generation von Odissi Tänzerinnen, die erstmals im Meta Theater 1998 zu sehen war. Sie lernte beim Wiederentdecker des Tempeltanzes, Kelucharan Mahapatra. Monalisa Ghosh ist international tätig, mit … Weiterlesen

DIE FARBE ROT / MALEREI / ANJA VON WINS

In ihrer Malerei lenkt Anja von Wins den Betrachter in auffallender Direktheit mitten ins erzählerische Bildgeschehen: in eine Landschaft, eine Stimmung, einen Gedanken. Solcher Art ganz nahe gerückt, entfalten sich vor seinen Augen phantastisch-arabesk ausgreifende Linien und so ab-wechslungsreich wie … Weiterlesen

DIE KUNST DES GERÄUSCHEMACHENS

Ein performativer Vortrag von und mit Andrea Kilian und Max Bauer Seit den Anfängen des Tonfilms sitzen Geräuschemacher in Studios und vertonen laufende Bilder in „Echtzeit“. Das Handwerk erlernt man bis heute nur durch Überlieferung – und kleine Geheimnisse der … Weiterlesen

VOKALENSEMBLE ADILEI / GEORGIEN

Das Vokalensemble „Adilei“ präsentiert das erste Mal in Deutschland traditionelle Georgische Musik – lebendig und jung – am 7. Oktober im Meta Theater. Am 8. Oktober bietet das Ensemble einen Gesangsworkshop an. Seit ihrer Kindheit kennen sie sich und singen … Weiterlesen

PANSORI MIT SOEUL SORIPAN AUS KOREA

‘SoeulSoripan’ ist eine Truppe, die im Auftritt von Pansori, einer Art von traditionellem koreanischen Gesang, spezialisiert ist, sowie in anderen Volksgesangsstilen und neu kreierten Stücken. Pansori besteht aus einem Sänger (dem ‘Sorikkun’), der im Zusammenspiel mit den Rhythmen des begleitenden … Weiterlesen

MINYO UND PANSORI GESANGSWORKSHOP

Frau Min Hye Sung führt praktisch in den Volksgesang Minyo und den Pansori Gesang ein. Die Teilnehmer lernen im Minyo Stil Jindo das Lied Arirang (https://www.youtube.com/watch?v=6TyplwmcbTA), im Pansori Stil aus der Geschichte Sarangga das Lied Chunhyangga (https://www.youtube.com/watch?v=E6DWeukvYpQ). die Geschichte Chunhyangga … Weiterlesen

AUTODIFFAMAZIONE / SELBST-BEZICHTIGUNG / PETER HANDKE

“Ich bin nicht, was ich gewesen bin. Ich bin nicht gewesen, wie ich hätte sein sollen. Ich bin nicht geworden, was ich hätte werden sollen. Ich habe nicht gehalten, was ich hätte halten sollen” Zum Stück: “In der extremen Klarheit … Weiterlesen

DAS ENDE DER MEGAMASCHINE – MIT FABIAN SCHEIDLER

Geschichte einer scheiternden Zivilisation – Lesung mit dem Autor Fabian Scheidler, Berlin „Warum schreitet die ökologische Zerstörung des Planeten trotz unzähliger Klimagipfel ungebremst voran? Warum hungern mehr Menschen als je zuvor auf der Erde, obwohl noch nie so ungeheure Reichtümer … Weiterlesen

A TRIP TO SUDAN / PERSPEKTIVE DURCH BILDUNG

Der Sudan ist kein alltägliches Reiseland und die Freunde von Hilat Al Bir sind keine normale Reisegruppe. Natürlich ist der Nil trotzdem ein Muss, genau wie die Hauptstadt Khartoum, die tanzenden Derwische und die spektakulären Neuausgrabungen der Tempel von Naga. … Weiterlesen

RESTE VON GESTERN – HÖR-SPIEL-PERFORMANCE

Hör-Spiel-Performance zum Thema „Flüchtlingskrise“ und Alltagsrassismus Krieg und Terror in  Syrien, Not und Elend nicht nur da: Millionen klopfen in Europa, in Deutschland an die Tür. Einerseits große Hilfsbereitschaft und andererseits der AFD und Pegida und europaweit ähnliche erstarkende „Volksbewegungen“. … Weiterlesen

MANN SPRICHT FRAU / MIT GASTON FLORIN

Andere Menschen verstehen heißt ein Stück weit in ihren Schuhen gehen – egal, ob Business-Schnürschuhe, Sneakers oder High Heels. Wie kann ich Perspektivenwechsel spielerisch erleben und Anders-Sein als Bereicherung wahrnehmen? Dauer: ca. 90 Minuten „Ich habe Gaston Florin erlebt, wie … Weiterlesen

JIDDISCHE WEIHNACHT – NIRIT SOMMERFELD & MARTIN UMBACH

Bewegende Geschichten und mitreißende Musik verflechten das jüdische Chanukka-Fest mit Weihnachten: Jiddische Weihnacht mit Nirit Sommerfeld & Martin Umbach. Musik: Orchester Shlomo Geistreich Die deutsch-israelische Sängerin und Schauspielerin stellt mit ihrem Programm eine Verbindung her zwischen dem jüdischen Fest Chanukka … Weiterlesen

SEEDA – WELTMUSIK MONGOLEI / IRAN

Die Weltmusikgruppe „Sedaa“ bestehet aus drei mongolische und ein iranischer Musiker. Sie spielen traditionelle Instrumente wie das mongolische Nationalinstrument „Pferdekopfgeige“, und verbinden auf außergewöhnliche Weise die archaischen Klänge der traditionellen mongolischen Musik mit orientalischen Harmonien und Rhythmen zu einem faszinierenden … Weiterlesen

REALITY CHECK / ISRAEL AUS ZWEI BLICKWINKELN

Was Sie noch nie über Israel wissen wollten, sich aber immer schon gefragt haben. Ein musikalisches Polit-Theater von und mit Linda Benedikt & Nirit Sommerfeld. Figuren und ihre Darsteller: Reiseführerin Schlomit und Hotelbandsängerin: Nirit Sommerfeld; Tourist Ludwig und deutsche Journalistin: … Weiterlesen

ODISSI TANZ INDIEN MIT MONALISA GOSH

‘Nrutyasri’ Monalisa Ghosh aus Kolkatta gilt als eine der wichtigsten Vertreterinnen der jungen Generation von Odissi Tänzerinnen, die erstmals im Meta Theater 1998 zu sehen war. Sie lernte beim Wiederentdecker des Tempeltanzes, Kelucharan Mahapatra. Monalisa Ghosh ist international tätig, mit … Weiterlesen

STEFAN ZENKER UNLIMITED BLUE

Für viele Jazzfans ist die in den 50er und 60er Jahren entstandene Musik der Inbegriff des Jazz. Zahllose Aufnahmen – berühmt gemacht vor allem durch das legendäre Blue Note Label und dessen eigene Ästhetik – gehören heute noch zu den … Weiterlesen

ADJIRI ODAMETEY & BAND – AFRIKANISCHE WELTMUSIK

Starke, neue Impulse aus Westafrika Adjiri Odametey zählt zu den beeindruckendsten Vertretern afrikanischer Musik unserer Tage. Markenzeichen des ghanaischen Singer-Songwriter und Multi-Instrumentalisten ist seine warme, erdige Stimme. Mühelos gelingt Adjiri Odametey mit seinen melodiösen Songs der Crossover. Er selbst sieht … Weiterlesen

MOUNTAIN BIKE OUT OF THE BOX / IRAN-FILM

In this film Iran’s youth will show you that there is another Iran. For most of us this country stands for the axis of evil, religious fundamentalists and the fear of the nuclear program. In this often misjudged country there … Weiterlesen

TRI – GALAXIAN L4116 PATRICIJA GILYTE / ATELIER DIAGONALE

Bei TRI-GALAXIAN L4116 handelt es sich um eine Licht-, Wärme- und Mobilitäts-Trilogie, einen Versuch, die Geschichte der Erde aus drei zeitlichen und räumlichen Perspektiven zu erzählen. Die Arbeit besteht aus leuchtenden Punkten (Teelichtern), die sich vernetzend zusammenfügen. Jeder einzelne Lichtpunkt … Weiterlesen

JOE VIERA QUARTETT

Das Jazzkonzert mit dem Joe Viera Quartett ist eine Jubiläums-Veranstaltung der Musiker-Initiative jazz.grafing: Die Jam-Session-Reihe – jeweils am letzten Donnerstag im Monat – geht Ende April ins 8. Jahr! Wie üblich wird die Jazz-Session von einer bestehenden Band eröffnet und … Weiterlesen

ALTAI – MUSIK UND TANZGRUPPE AUS DER MONGOLEI

Mongolei, das Steppenland in Zentralasien, steht für unberührte Natur, das Nomadenleben, die Jurten aus Filz, die endlose Weite, die Wüste Gobi und das Altai-Gebirge. Wind weht und Pferdehufe dröhnen. Wie sehr die Nomaden ihren Schafherden, den Pferden und Kamelen, den … Weiterlesen

SHAMI SHAMI PIANO

mit Masako Ohta, Klavier, und Maya Yamao, Shamisen: Neujahrs Stück von Michio Miyagi, und Stücke von Toru Takemitsu für Klavier Solo. „Forbidden Colours“ von Ryuichi Sakamoto für Shamisen und Klavier, Shamisen-Musik aus Okinawa und neue Kompositionen. und zum Schluss wird … Weiterlesen

PERCHTEN VON SOIJ – WINTERFEST IN MOOSACH

Donnerstag 18.Dezember 2014, 20:00 Uhr Geschichte der Perchten Ursprünge, Überlieferungen, Geschichten mit Wolfgang Übelacker, Soj Kirchseeon Die Wurzeln des Perchtenlaufens reichen zurück bis ins Jahr 1889, als durch eine verheerende Nonnenraupenplage große Mengen Holz zur Verarbeitung anfielen und viele Arbeiter … Weiterlesen

SO LONG GENTLE GIANT – A TRIBUTE TO YUSEF LATEEF

BROTHER YUSEF ein Film über Yusef Lateef  von Nicolas Humbert & Werner Penzel  52 Minuten, color, 35 mm, 2005 Im Alter von 94 Jahren starb im Dezember 2013 der Saxophonist Yusef Lateef, einer der grossen Meister des Jazz und Zeitzeuge … Weiterlesen

FERNE MONGOLEI GANZ NAH MIT GANGAAMAA PUREVDORJ

Lieder, Lesung und Film mit Dr. Gangaamaa Purevdorj Die Kulturwissenschaftlerin Gangaamaa Purevdorj stammt aus der Zentralmongolei und stellt in ihrem literarischen Werk dokumentarisch und fiktional die Lebensweise eines mongolischen Nomadenkindes dar. Die Geschichten sind aus ihrer Lebens- und Bildungsbiographie genommen … Weiterlesen

ODISSI TANZ INDIEN / DIWALI FEST 2104

Nrutyasri’ Monalisa Ghosh aus Kolkata gilt als eine der wichtigsten Vertreterinnen der jungen Generation von Odissi Tänzerinnen, die erstmals im Meta Theater 1998 zu sehen war. Sie lernte beim Wiederentdecker des Tempeltanzes, Kelucharan Mahapatra. Während der englischen Kolonialzeit ist der … Weiterlesen

THE MALADY OF DEATH BY MARGUERITE DURAS

Die Performance „La maladie de la mort” basiert auf der gleichnamigen Erzählung der französischen Schriftstellerin Marguerite Duras, die dieses Jahr ihren 100sten Geburtstag feiern würde. Tea Tupajic, Regisseurin und Performerin aus Zagreb, erforscht das Phänomen des leise Lesens, durch das … Weiterlesen

JULIA DA SILVA-BRUHNS UND DIE SCHRIFTSTELLERFAMILIE MANN

JULIA DA SILVA-BRUHNS – DIE STARKE BRASILIANERIN HINTER DER SCHRIFTSTELLERFAMILIE MANN – Vortrag und Ausstellung von Dieter Strauss Dass die Mutter Thomas und Heinrich Manns Brasilianerin war und 1851 mitten im Urwald bei Rio de Janeiro geboren wurde, wissen selbst … Weiterlesen

AN ENEMY OF THE PEOPLE: THE JOURNEY TO SURVIVAL / NORA AMIN / KAIRO, ÄGYPTEN

Kairo, Sommer 2013. Inmitten der blutigen Auseinandersetzungen um ein neues Ägypten spielt die Gruppe LaMusica ihre hoch aktuelle Version von Ibsens “Ein Volksfeind”. Der Dokumentarfilm wird erstmals in Deutschland gezeigt. Präsentation und Diskussion in englischer Sprache mit der Leiterin von … Weiterlesen

ATELIER DIAGONALE 2014 / architectural space intervention

Die Multimediakünstler Martin Mayer und Quirin Empl erfassen in ihren raumgreifenden Installationen Orte mittels Videomapping. Eine Herangehensweise, die z.B. mit den räumlichen Gegebenheiten und der vorhandenen Architektur des Meta Theaters arbeitet. Form und Eigenschaft werden erfasst und rekonstruiert. Veränderungen an … Weiterlesen

A LETTER ADDRESSED TO FUTURE ME – YOSHITO OHNO

Eine Anthologie von Yoshito Ohno’s Lebenswerk

BETTY, IDA UND DIE GRÄFIN / LESUNG MIT CLAUDIA ERDHEIM

Betty lda und die Gräfin / Die Geschichte einer Freundschaft / Lesung mit Claudia Erdheim Wien, Mitte des 19. Jahrhunderts: Zwei Schriftstellerinnen und eine Dame aus jüdischem Großbürgertum stehen im Zentrum dieses historischen Romans. Emanzipierte, hochintelligente Frauen, prominente Gäste wie … Weiterlesen

SCHILDE & SCHILDE – KAMMERMUSIK

Gertrud Schilde  Violine   und   Klaus Schilde  Klavier   1. Ludwig van Beethoven (1770-1827)  Sonate op.96 G-Dur  (1812)     Allegro moderato     Adagio espressivo     Scherzo. Allegro     Poco Allegro (Thema und 7 Variationen mit Coda) 2. Bernd Alois Zimmermann … Weiterlesen

SPIRIT OF INDIA / ODISSI DANCE MIT MONALISA GHOSH

‘Nrutyasri’ Monalisa Ghosh aus Kolkata gilt als eine der wichtigsten Vertreterinnen der jungen Generation von Odissi Tänzerinnen, die erstmals im Meta Theater 1998 zu sehen war. Sie lernte beim Wiederentdecker des Tempeltanzes, Kelucharan Mahapatra. Während der englischen Kolonialzeit wäre der … Weiterlesen

SOSOSOSOSO

Performance mit Ruth Geiersberger Im September 2012 verbrachte Ruth Geiersberger mit Hilfe eines Arbeitsstipendiums des Kulturreferates der Stadt München drei Wochen in Japan. Dort traf sie die Schriftstellerin Yoko Ogawa, deren Literatur seit Jahren Geiersbergers Performances begleitet. Yoko Ogawa und … Weiterlesen

LADY MILFORD AUS ALMATY / VON BOLAT ATABAYEV

Es spielen: Jule Marie Schacht, Melissa Steinsiek-Moßmeier, Alissa Wolf, Felix Höfner, Orestes Fiedler Inszenierung: Bolat Atabayev „Quälende Fragen: Deutschsein oder Nichtsein? Wo ist mein Zuhause: in der ethnischen Heimat oder dort, wo man geboren und aufgewachsen ist? Fünf junge SchauspielerInnen … Weiterlesen

REALITY CHECK

Was Sie noch nie über Israel wissen wollten, sich aber immer schon gefragt haben. Ein musikalisches Polit-Theater von und mit Linda Benedikt & Nirit Sommerfeld. Figuren und ihre Darsteller: Reiseführerin Schlomit und Hotelbandsängerin: Nirit Sommerfeld; Tourist Ludwig und deutsche Journalistin: … Weiterlesen

STREICHZÜGE

Bianca Breitfeld – Violoncello, Stefanie Schumacher – Akkordeon Das Aufeinandertreffen von Violoncello und Akkordeon provoziert dazu, unterschiedliche Musikepochen und Stile miteinander zu verbinden. Von Bachs Gambensonate bis hin zu Stravinskys Suite Italienne, die durch das Farbspektrum des Akkordeons sehr nah … Weiterlesen

SOUNDS OF THE ORIENT

MUSIK AUS 1001 NACHT mit Gilbert Yammine (Libanon) – kanun, Rainer Glas – bass, gimbri, und Hadi Alizadeh (Iran) – daf, tonbak  Die faszinierende Musik des Orients, betörende Melodien aus Arabien, magische Trance-Grooves der Sufis und jede Menge spontane Improvisationslust. Der libanesische … Weiterlesen

WOUNDED KNEE

Ein Abend über die Indianer mit Claus Biegert Heute vor 40 Jahren, am 8. Mai 1973, endete die zweimonatige Besetzung des winzigen Präriedorfes Wounded Knee im Reservat Pine Ridge im US-Staat South Dakota. Die Besetzer nannten sich American Indian Movement: … Weiterlesen

ATELIER DIAGONALE

Micro Oper München Best Of, aus 20 Jahren Micro Oper Produktionen gesungen und gespielt von Cornelia Melián www.micro-oper.de im Rahmen der Atelier Diagonale 2012 / Offene Ateliers / 04.05.2013 14 – 20 Uhr / 05.05.2013 11 – 20 Uhr www.atelierdiagonale.de

Classic Accents VIOLACUSSION

Eigenkompositionen und Bach Suite Nr 1 G Dur mit Marika Falk – Frame Drums, Dombak, Rique, Percussion und Andreas Höricht – Viola Duo-Musik ist schon deshalb künstlerisch so kühn wie aufregend, ja richtig spannend, da beide Musiker und Instrumente gleichstark … Weiterlesen

LAWINE

eine dramatisierte Farce – Gastspiel aus Kasachstan – eine Parabel auf die kasachische Gesellschaft, die von einer autoritären Herrscherfamilie regiert wird. Ein Stück über die irrwitzigen Auswirkungen von Diktatur. Aus Angst vor einer Lawine sprechen die Einwohner eines Bergdorfes neun … Weiterlesen