REALITY CHECK / ISRAEL AUS ZWEI BLICKWINKELN


Samstag 14.November 2015
20:00 Uhr
Meta Theater, Osteranger 8, 85665 Moosach bei Grafing



Was Sie noch nie über Israel wissen wollten, sich aber immer schon gefragt haben. Ein musikalisches Polit-Theater von und mit Linda Benedikt & Nirit Sommerfeld. Figuren und ihre Darsteller: Reiseführerin Schlomit und Hotelbandsängerin: Nirit Sommerfeld; Tourist Ludwig und deutsche Journalistin: Linda Benedikt; Musiker und Touristen: Andi Arnold, Sax/Cl, Pit Holzapfel, Pos/Git, Miene Costa, Bass/Tuba, als Hotelband ShalomShalom und Band „Mirdochwurscht“.

Das Material zu REALTIY CHECK haben die beiden Autorinnen vor Ort gesammelt: Linda Benedikt lebte 2009 für sieben Monate in Jerusalem, wo ihre aktuellen Kurzgeschichten entstanden. Nirit Sommerfeld erlebte nach der Rückkehr in ihre Heimat erst einen erneuten Libanonkrieg 2006 und dann den Gaza-Angriff 2009, der sie letztlich dazu bewog, nach Deutschland zurück zu kehren. Sämtliche Aussagen der Figur Shlomit sind wörtliche Zitate von Israelis, die Sommerfeld im Laufe dieser Jahre gesammelt hat. Linda Benedikt und Nirit Sommerfeld lernten sich im Sommer 2009 kennen. Vom ersten Moment an teilten sie sich nicht nur einen deutschen Akzent, wenn sie hebräisch sprachen, sondern auch einen empörten Unglauben über das, was sie – unabhängig voneinander – in Israel erlebt hatten. Und den unbedingten Wunsch, aus privatem Entsetzen eine unterhaltsame Aufklärungsshow zu machen, um damit eine breite Öffentlichkeit zu erreichen.